IBBK Startseite
AktuellServiceTermineLiteratur und ShopBasiswissenDas IBBKKontakt und Impressum
Jobs und Praktika
Team
FNBB e. V.
Foerdergesellschaft FNBB

FNBB
Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas und Bioenergie Nutzung e.V.
(engl. GERBIO German Society for sustainable Biogas and Bioenergy Utilisation)

Mitgliedschaft beantragen, PDFSatzung downloaden

Bio-Energie fuer Oekologische und Oekonomische Stabiliaet

Der FNBB e.V.

bildet ein Netzwerk zwischen

  • Biogas- und Bioenergieexperten,
  • Land- und Forstwirten,
  • Wissenschaftlern,
  • Förderern erneuerbarer Energien,
  • Fachplanern,
  • Handwerkern,
  • Gutachtern,
  • Technologieverkäufern,
  • Anlagenbetreibern und
  • interessierten Bürgern,

die in der Kooperation dieser Disziplinen ein wesentliches Element für die Weiterentwicklung bioenergetischer Verfahren sehen. So sind neben theoretischen Fragestellungen ganz besonders solche Verfahren und Methoden zu beachten, die dem Menschen durch unmittelbare Förderung des allgemeinen Naturschutzes und durch dezentrale, ökologische, sozialverträgliche Kreislaufwirtschaft dienen.

Unser Schwerpunkt liegt bei folgenden Verfahren:

  • Biogas-,
  • Pflanzenöl- und
  • Holzgasnutzung, sowie
  • Dezentrale Abwasserbehandlung.

Der FNBB e.V. bietet Ihnen

  • Fachzeitschrift, regelmäßig mit den Vereinsnachrichten
  • Fachzeitschrift energiepflanzen - Nachwachsende Rohstoffe; Erneuerbare Energien (6 Ausgaben jährlich)
  • Ermäßigung bei Vereins-Veranstaltungen, Rabatte bei Publikationen der Fördergesellschaft
  • Exklusiven Zugang zum Frage- und Antwortdienst des IBBK
  • Unterstützung bei der Gründung und Leitung von regionalen Arbeitskreisen und Fachgruppen
  • Beratung, Beantwortung von Anfragen und Vermittlung von Experten bei Planung und Bau von Biogasanlagen
  • Kontakt und Vernetzung zu den Mitgliedern in den verschiedenen Regionen
  • Politische Interessenvertretung der Anlagenbetreiber durch Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern
  • Kooperation mit anderen Institutionen und Verbänden auf dem Gebiet der Biogastechnologie (Bundschuh e.V., Bauernschule Hohenlohe,
  • Ökoinstitut Freiburg, BUND, Landtechnik Weihenstephan, ATV, KTBL, GTZ, FAL-Völkenrode, UNI Hohenheim u.a.)
  • Veranstaltung von Schulungen, Seminaren und Tagungen
  • Referentenvermittlung
  • Außenwirksame Darstellung bei Informationsveranstaltungen, Messen und Ausstellungen

Der FNBB e.V. handelt

Internationale Jahrestagungen tragen dem FNBB zum Erreichen seiner Ziele bei, welche der Vermittlung und dem Austausch von Fachwissen dienen. Der Fachbeirat befasst sich mit fachlich begrenzten Themen, die Gelegenheit zu intensiver fachübergreifender Zusammenarbeit geben. Sowohl nationale als auch internationale Kooperation mit fachverwandten Gesellschaften und Vereinen wird aufgebaut und soll zu intensiver Zusammenarbeit führen.
In den Gebieten Erneuerbare Energien, Stadt- und Landentwicklung, Ver- und Entsorgung und Land- und Forstwirtschaft wirken Mitglieder in der Beratung der Regierenden zur Durchführung von Förderprogrammen mit.

Neue Vorschriften

und Gesetze werden von unseren Mitgliedern in Zusammenarbeit mit Parlamentariern ausgearbeitet und weiterentwickelt. Mitglieder wirken bei der deutschen Forschungsgemeinschaft und anderen internationalen Organisationen als Gutachter mit.

Zusammenarbeit mit Institutionen

  • Hochschulen
  • Volkshochschulen
  • Berufsschulen
  • Kirchengemeinden
  • Bürgerinitiativen und
  • Organisation der Entwicklungszusammenarbeit

Sitz des FNBB e.V.

FNBB e.V. Geschäftsstelle • Heimstraße 1 • D - 74954 Kirchberg / Jagst
Tel.: + 49 - (0) 79 54 - 92 62 03
Fax: + 49 - (0) 79 54 - 92 62 04
Satzung und Liste des Vorstandes können Sie als PDF PDFdownloaden (285 kb)
Webadresse: www.fnbb.eu E-Mail: schnell@fnbb.org

Antrag auf Mitgliedschaft

Mitgliedsbeiträge Pro Kalenderjahr
Beitrag als ordentliches Mitglied: 600 EUR

Beitrag als Fördermitglied (Richtwerte)
Firma: ab 250 EUR • Anlagenbetreiber: ab 150 EUR
Einzelperson: 100 EUR • Schüler / Student: 50 EUR


Anmeldung zur Mitgliedschaft auch als PDFPDF zum Download und R�cksendung per Fax.

Antrag auf Mitgliedschaft in der FNBB (Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung) Die mit * gekennzeichneten Felder sind fuer eine wirksame Anmeldung notwendig.


Vorname, Name*


Beruf, Tätigkeit*


Geburtstag*

Strasse, Nr.*

PLZ*

Land, Ort*

Tel*

Fax

E-Mail*

Internet

Zusatzinformation: Funktionen, Mitgliedschaften oder Betreiber von Biogas- od. Biomasseanlagen (Art, Leistung)
Antrag* als:
ordentliches Mitglied Anlagenbetreiber Firma
Einzelperson Schüler, Student, Azubi (Gegen Nachweis)


Einzugsermächtigung Mein Mitgliedsbeitrag in Höhe von  EUR* soll jährlich von folgendem Konto abgebucht werden:

Kontoinhaber*

Bank*

Bankleitzahl*

Kontonummer*

Bankverbindung: FNBB Volksbank Hohenlohe e.G. Konto-Nr: 130 236 004 (BLZ 620 918 00) (Das Mitgliedsjahr ist das Kalenderjahr, während des Jahres eintretende Mitglieder entrichten den vollen Jahresbeitrag. Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern nicht bis zum 30.11. des Jahres gekündigt wird. Sollte bei Schülern, Studenten und Auszubildenden bis zum 30.11. keine Bescheinigung zur Ermäßigung vorliegen, so gilt für das Folgejahr der Beitrag für Einzelpersonen, 100 EUR


Im folgenden Fenster können Sie Ihre Angaben prüfen und absenden
AktuellServiceTermineLiteratur und ShopBasiswissenDas IBBKKontakt und Impressum